StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Aviv Cole

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
LarriKate
Admin
avatar


BeitragThema: Aviv Cole   Mi Jun 07, 2017 1:02 pm





AVIV COLEAVIV06.0124 JAHREHOLLYWOODACTORSINGLEBI
Aussehen
Haarfarbe : blond oder braun
Augenfarbe : dunkelbraun
Tattoos : keine
Schmuck : keiner
Größe : 1.89m
Gewicht : 82kg
Statur : trainiert

Charakter
Aviv hat viel in seinem Leben erlebt, vieles das seinen Charakter geprägt hat. Denn dadurch, dass er nie Kind sein konnte, musst er eben schnell erwachsen werden. Weswegen er nie das Kind in sich rauslassen konnte, weswegen es nicht ungewöhnlich ist, dass er ab und an mal wirklich wie ein Kind ist und sich daraus nicht mehr wegbringen lässt. Noch dazu kommt aber seine schauspielerische Fähigkeit, die man auch dazu zählen kann, das er ein Meister der Manipulation ist. Er manipuliert Menschen so wie es ihm gerade passt, liest in ihnen als wären sie ein gutes Buch und setzt seine Fähigkeit ein um weiter zu kommen. Ja, man könnte fast sagen, er nutzt andere aus. Aber all die Jahre hat seine Mutter nichts anderes mit ihm gemacht, weswegen er es nicht besser wusste. Er hatte nie ein wirkliches Vorbild, da sein Vater schon früh nicht mehr da war. Weswegen es nicht verwunderlich ist, dass er manchmal ein ziemliches Arschloch sein kann. Er weiß was er kann und weiß genau wie er auf andere wirkt, das nutzt und spielt er gerne mal aus. Weswegen andere oftmals sehr verunsichert sind, er liebt es wenn andere verunsichert sind und macht deswegen alles um mit den Menschen um sich zu spielen. Aber wer würde denn auch schon mal erfahren, dass der große Nachwuchsschauspieler, so ein Arsch sein könnte? Er kann seine Persönlichkeit sehr gut verstecken, er vertraut niemandem irgendwas an und auch generell kann niemand sein vertrauen gewinne, eher spielt er mit den Menschen, als das sie ihm anfangen was zu bedeuten, denn er hasst es verletzt zu werden, auch wenn er sich gerne jemanden anvertrauen würde, weiß er ganz genau, dass Menschen nicht die vertrauenswürdigsten Wesen des Planeten sind, weswegen er manchmal lieber mit Tieren redet und einfach nur in irgendeinem Gehege sitzt und sich dort entspannt, was anderes bleibt ihm oftmals nicht übrig, denn das schlechte Gewissen und die Schuld nagen an ihm, jeden Tag, von Morgens bis Abends. Er kann es schon fast nicht ertragen, weswegen er zum Workaholic geworden ist, nichts kann ihn davon abbringen das nicht zu erreichen, was er erreichen will. Denn das was er schaffen will, erreicht er auch, wie ist ihm oftmals egal. Und genau das ist das schlimme. Er kann skrupellos, und einfach nur äußerst gemein sein. Aber so ist er eben, ein manipulatives Arschloch, welches das bekommt, was es will.





StärkenSchwächenVorliebenAbneigungen
schauspielernVerratgutes EssenEinsamkeit
redenreizbarBücher und FilmeVerrat
Kochenhalb blindSprachenLautes
manipulierenFamilieSportMobbing





Lebenslauf
Geboren wurde Aviv in Kanada, wo er auch aufgewachsen ist. Er lebte bei seiner Mutter und seiner kleinen Schwester, sein Vater ist schon früh verstorben, was seine Mutter in ein Loch gezogen hat, jedoch wurde es noch schlimmer, da die kleine Schwester von Aviv, an einer schweren Krankheit erkrankte und kaum noch Kraft hatte zu Leben. Irgendwie musste Aviv seine Familie unterstützen. Er fing an zu schauspielern und war damit mehr als erfolgreich, schon in der Middle School hat er einige Rollen zusammen und genug Geld um seiner Schwester die Medikamente zu kaufen. Jedoch kann er es immer weniger ertragen seine Familie so zu sehen, und schließlich ist er nur noch in der Schule oder am arbeiten. Freunde hatte er keine, sein Leben bestand nur aus dem Leben als Schauspieler. In der High School bekam er sogar einige Rollen in der U.S.A wo er schließlich auch hinzog. Immer wieder schickte er seiner Familie Geld. Aber nie brachte er es über sein Herz sie zu besuchen. Er lernte viele Menschen kennen, aber nie konnte jemand sein Misstrauen überwinden und sein Vertrauen gewinnen. Weswegen er oftmals sehr kritisch seiner Kollegen gegenüber war. Mit 22 bekam er dann die Nachricht, dass seine Schwester verstorben sei und seine Mutter in eine Nervenheilanstalt eingewiesen wurde. Er trauerte um seine Schwester, doch konnte seine Mutter nicht verstehen.


LARRI WOOHYUN REAL LIFE IN HOLLYWOOD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://some-strange-stories.forumieren.com
 
Aviv Cole
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Strange Stories ::  :: -
Gehe zu: