StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Daehyun Jung

Nach unten 
AutorNachricht
LarriKate
Admin
avatar


BeitragThema: Daehyun Jung   Do Nov 08, 2018 10:03 pm





DAEHYUN
YOU WON'T UNDERSTAND WHO I AM

Name: Daehyun Jung
Alter: 25 Jahre alt || 28.Juni
Beruf: Scharfschütze
Gang: Dragons

THE SOUL INSIDE YOU
SHOW US YOUR TRUE SELF






Daehyun ist oftmals durch seine Homosexualität dazu verurteilt das er eine richtige Diva ist. Er hat oftmals Stimmungsschwankungen und kann wirklich zickig werden, dass liegt aber nicht daran das er schwul ist, wie er oftmals verurteilt wird (da er das ja auch eigentlich gar nicht ist).
Daehyun ist eine treue Seele die wirklich alles für die Menschen tut denen er Vertraut und die er lebt, jedoch vertraut er oftmals viel zu schnell und Verrat ist das schlimmste was ihm passiert. Weswegen er mit der Zeit sehr sprunghaft in seinem Verhalten geworden ist. Er testet eigentlich jederzeit Menschen aus und probiert sie aus ihrer Fassade zu locken und zu sehen wer dieser Mensch ist. Da kann er auch schonmal echt arrogant werden oder auch viel zu sarkastisch. Seine Bemerkungen lassen einen oftmals schmunzeln, weil er kein Problem hat mal unter der Gürtellinie zu zuschlagen und Leute damit zu verunsichern das er in der ziemlich unpassendsten Situation mal erwähnt das er schwul ist. Daehyun konzentriert sich viel auf andere, da er sich selbst nicht wirklich mag. Als Kind war er liebevoll und gutmütig, diese Seite ist immer noch in ihm, genauso wie der Killer der ab und an einfach ausbricht wobei man ihn nicht wiedererkennt. Das alles liegt an seiner Vergangenheit, an Menschen die ihm furchtbares angetan haben und ihn damit so sehr verletzt haben, dass seine Persönlichkeit sich schon fast gespalten hat weswegen er manchmal nicht einzuschätzen ist und äußerst gefährlich werden kann. Serafina ist die Einzige die das bisher überhaupt ansatzweise voraussehen kann, wann er einen seiner Ausbrüche hat und solange man ruhig ist und nicht schreiend vor der Bestie wegrennt, wird sie auch einen nicht verspeisen.

APPEARANCE AND STYLE
THE WAY YOU LOOKS


Haarfarbe
So ziemlich jede Farbe
Augenfarbe
dunkelbraun
Tattoos
keines
Schmuck
zwei Piercings an der Unterlippe und Ohrstecker
Größe
1.81m
Gewicht
75kg
Statur
schlank, trainiert



THE PAST
WHAT IS MY


Niemand weiß so wirklich, was die Vergangenheit von Daehyun ist. Er redet nie darüber und erzählt kaum ein Sterbenswörtchen über das, was ihm geschehen ist. Daehyun wurde als Waise geboren und im Waisenheim abgegeben. Vielleicht leben seine Eltern noch, niemand weiß es, aber er will es genauso wenig wissen. Hinter dem oftmals Divahaften Verhalten steckt ganz allein die Vergangenheit die auf Daehyuns Schultern lastet.
Daehyun wohnte schon immer im Waisenhaus, für ihn gab es kein anderes Leben. Er war der Außenseiter, da er nie redete und wurde ständig von allen gemobbt. Nie wehrte er sich, er fürchtete sich davor anderen Leid zu zu fügen. Er konnte nicht verstehen wie seine Eltern ihm das antun konnten, aber genauso wenig konnte er sie wirklich dafür hassen. Er würde es erst können, wenn er auch verstehen könnte, oder ansatzweise deuten könnte, was dahinter steckte.
Die Jahren vergingen und als Daehyun 11 Jahre alt wurde, interessierte sich plötzlich eine Familie für ihn. Ein nettes Ehepaar mit bereits 3 Adoptierten Kindern, alles Asiaten wie er, obwohl es die Eltern nicht waren. Daehyun freute sich aus diesem Loch raus zu kommen, nicht mehr gemobbt zu werden, nicht mehr sein Essen übergekippt zu bekommen. Er war einfach glücklich, dass sich endlich etwas änderte und er ein normales Leben bekommen könnte. Jedoch täuschte er sich gewaltig. Psychopathen, dass waren die Menschen die ihn adoptiert haben, grausame Psyhopathen!
Es dauerte nicht lange, da fing die Mutter ihn an zu belästigen. Er verstand nicht richtig was geschah, was das alles sollte, warum sie das machten und warum niemand was sagte, denn seinen neuen Geschwistern passierte das Gleiche. Immer wieder wurde gesagt, man solle sich nicht wehren, sonst würde man womöglich zurück im Waisenhaus laden. Niemand sagte etwas, jeder ließ alles still über sich ergehen. Jede Nacht wenn die Mutter sich in Daehyuns Zimmer schlich, wünschte er sich, dass es endlich enden würde. Aber viel zu Groß war die Angst zurück ins Waisenhaus zu müssen. Als er schließlich 13 Jahre alt war, hielt er das ganze nicht mehr aus. Daehyun hatte einen gewaltigen Knacks weg und der liebevolle Junge der niemandem was antun könnte, oder wollte war verschwunden. Er griff sich eines der Küchenmesser und versteckte es unter seinem Kopfkissen. Als seine „Mutter“ reinkam und sich zu ihm aufs Bett setzte stich sie ihr das Messer genau in die Halsschlagader. Das Entsetzen in den Augen dieser Frau machte ihn so unfassbar glücklich! Es reichte ihm nicht, er nahm sich den Vater vor, der sich an einem der Mädchen verging, schneidete ihm Körperteile ab und ließ ihn qualvoll verbluten und massiven Schmerzen die ihn kaum bei Bewusstsein hielten.
Er lief weg, raus auf die Straße zusammen mit seinen Geschwistern. Sie wurden Diebe, Räuber und sicherten sich so ihr überleben. Doch aus den Anfänglichen Vier wurden irgendwann nur noch zwei. Denn aus unerklärlichen Gründen verschwanden plötzlich zwei und tauchten so schnell nicht wieder auf. Daehyun und ein Mädchen blieben zurück. Er will sie bis heute vergessen, denn als sie auf der Straße von einem Dragon gefunden wurden, gab er ihnen eine Chance und sie hat es völlig vergeigt und probiert die Gang zu verraten. Sie wurde getötet von Daehyun... Es war zu aller besten, aber seither redet er auch nicht mehr über sie. Nie denkt er auch nur nochmal an sie, etwas das er aus seiner Vergangenheit gestrichen hat, leider hat das aber nicht mit all den anderen Dingen funktioniert.
Daehyun wurde ein vollwertiges Mitglied und gabelte einige Zeit später selbst jemanden auf der Straße auf, es war Serafina, er trainierte sie und fand seine erste wirkliche Freundin die er jemals hatte. Die Zeit verging und ihm wurde mehr als klar, dass er nicht wirklich auf Frauen stand und sein Interesse eher den Männern galt. Vielleicht ist er zu traumatisiert und kann sich nicht vorstellen mit einer Frau zu schlafen...
Später fand er heraus, dass einer seiner „Brüder“ es wohl überlebt hat ebenfalls in eine Gang zu geraten, doch bis heute behandeln sich Jongup und Daehyun wie Feinde, als ob sie sich nie kannten, aber beide haben das gleiche Schicksal erlitten, auch Jongup ist mittlerweile schwul...


TEAMSTUFF
ALL IMPORTANT THINGS
Daehyun
Larri
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://some-strange-stories.forumieren.com
 
Daehyun Jung
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ein "Hamburger Jung" stellt sich vor
» Hungry Eyes ~ Wir verfolgen euch

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Strange Stories ::  :: -
Gehe zu: