StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Yoo Youngjae

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
LarriKate
Admin
avatar


BeitragThema: Yoo Youngjae   So Feb 28, 2016 6:57 pm



Yoo Youngjae





Some Facts



Name
Yoo Youngjae
Da dies ein Koreanischer Name ist werden Nachname und Vorname vertauscht, also ist sein Vorname Youngjae.
유영재 ist die originale Schreibweise in Hangul.


Alter
Youngjae ist 17 Jahre alt.


Geschlecht
Männlich


Herkunft
Er ist in Uijeongbu, Südkorea geboren, aber seit seinem 4ten Lebensjahr lebt er in der Bronx.


Gruppierung & Rang
Einer der besten Auftragskiller der Red Tiger.


Fahrzeuge
Keins






the inner Beauty



Persönlichkeit
Youngjae ist eine ziemlich optimistische Person und versucht immer das beste aus seiner Position zu machen. Nichts kann ihn runter ziehen und es ist sehr schwer ihn wütend zu machen. Eher baut er andere auf und sorgt dafür dass sich andere besser fühlen wenn es ihnen schlecht geht. Er behält immer einen klaren Kopf und weiß genau was er tut.
Er nimmt das Leben so wie es ist und verliert nie seine Hoffnung.
Youngjae ist stets freundlich und die meisten die ihn kennen haben einen guten Eindruck von ihm, seine heitere und optimistische Art lässt die meisten automatisch fröhlicher werden.
Was man ihm nicht sofort ansieht ist, dass er mit so gut wie jeder Waffe umgehen kann und mit Erfolg auch töten kann. Er kann sich ziemlich gut einschleichen weshalb die meisten nicht mal mitbekommen wenn er sie tötet. Was ihm insgeheim auch lieber ist. Meistens plagen ihn Schuldgefühle nach einem Auftrag, ihm gefällt der Gedanke nicht jemandem das Leben zu nehmen, egal wer die Person ist. Er glaubt an andere und denkt dass in jedem etwas gutes steckt, deshalb versucht er andere so gut es geht zu motivieren und aufzubauen. Deshalb dauerte es auch nicht wirklich lange bis er bei den Red Tigers einen Freund gefunden hatte. Er hatte Daehyun damals mit seiner heiteren Art motiviert und die beiden wurden schnell beste Freunde. Youngjae hat einen sehr eigenen Charakter. Trotz seiner freundlichen Art würde er es niemals zulassen dass seinem besten Freund etwas geschieht, und ja, er würde sogar sein Leben für ihn lassen. Er sieht keinen Unterschied darin ob es ein Gutgesinnter oder ein Feind ist der gegen Daehyun geht, er würde es niemals zulassen.
Während andere im Dunkeln noch Umrisse erkennen können ist er so gut wie blind. Selbst die Sterne am Nachthimmel kann er nur sehen wenn sie auch wirklich hell genug leuchten. Die Nachtblindheit fängt bei ihm schon in der späten Dämmerung an in der er anfängt die Dinge verschwommener zu sehen. Außerdem hat er Höhenangst, seine Grenze beträgt das Balkon eines normalen Familienhauses, wenn es höher geht wird ihm sichtlich schwindelig und schlecht. Das ist auch der Grund für seine Flugangst. (357)


Stärken & Schwächen
+Umgang mit Waffen
+Behält immer einen klaren Kopf
+Einschleichen
+Kochen
+zeichnen
-Höhenangst
-Daehyun
-Schuldgefühle
-Flugangst
-leicht Nachtblind


Vorlieben & Abneigungen
*Daehyun
*Pfannkuchen
*optimistisches Denken
*lockere Stimmung
_Lärm/Gebrülle
_Fisch
_negatives Denken
_angespannte Stimmungen


Wünsche sowie Ziele
Er hat sich nie wirklich Ziele gesetzt. Aber alles was er sich im Moment wünscht ist es, Daehyun zu sehen; und zwar lebend!







the Outside



Aussehen
Youngjae ist Koreaner was man ihm ziemlich gut ansehen kann. Er ist 1.85m groß und schlank, relativ gut gebaut. Da er 1 Jahr im Koma lag trägt er momentan seine Naturhaarfarbe, also dunkles Braun dass im Sonnenschein leicht Bronze schimmert. Zwar wurden seine Haare gekürzt da sie ihm sonst über gewachsen wären aber sie wurden nicht neu gefärbt. Vorher hatte er sie sich Wasserstoffblond gefärbt, ab und zu hatte er auch nur hellbraune bis dunkelblonde Spitzen. Er hat asiatische dunkelbraune Augen, volle Lippen und leichte Hamsterbäckchen. Er hat eine Angewohnheit sich zu schminken die er auch an Daehyun weitergegeben hat.
Durch den Schuss den er damals abbekommen hat, blieb ihm eine Narbe an der Stelle des Schulterblatts.

Spoiler:
 


Kleidung
Sein Kleidungsstil ist nicht wirklich was besonderes. Er greift sich meist das was er so im Schrank hat bzw was grad zur Verfügung steht. Meistens trägt er einen Pulli oder ein einfaches Shirt mit einer dunkleren Jeans; und einem schwarzen Mantel wenn er aus geht.






Specal Skills



Fähigkeiten
Selbst wenn man es ihm nicht wirklich ansieht oder es von ihm erwartet ist er ein Profi wenn es ums umbringen geht. Als einer der besten Auftragskiller der Red Tiger kann er jemanden umbringen bevor die Person selbst weiß was passiert. Er kann mit sogut wie allen Waffen umgehen, da er diese auch für seine Aufträge braucht.


Waffen & Gegenstände
Er besitzt so einiges. Von der Knarre bis zum Messer und zum Gift. Je nach Auftrag benötigt er andere Dinge.








Story of your Life




Youngjae war schon als Kind ein sehr Lebensfroher Mensch und genoss seine Kindheit in vollen Zügen. 4 Jahre lang lebte er in Uijeongbu, wo er auch geboren ist. Als er 3 war bekam er auch 2 kleine Schwestern, Zwillinge. Er liebte es mit ihnen zu spielen und obwohl er noch so klein war, hat er seine Rolle als großer Bruder gut gespielt. Youngjae's Eltern jedoch bekamen nur Schwierigkeiten, sein Vater verlor seinen Job und sie hatten es schwer 3 Kinder zu ernähren da es nicht so einfach war in Korea mal schnell einen anständigen Job zu bekommen. Letztendlich entschieden sich seine Eltern dafür nach Amerika zu ziehen und dort neu anzufangen. Im Alter von 4 Jahren zog er also in die Bronx in die USA. Die Sprache war für ihn nicht wirklich ein Problem gerade weil er noch so jung war, deshalb konnte er auch später ohne Probleme eingeschult werden. Schon am ersten Tag hatte er schnell Spielkameraden gefunden, er hatte nie irgendwelche Feinde in seiner Grundschulzeit. Er war ein guter Schüler und brachte meist gute Noten mit nach Hause, doch wenn er mal eine schlechte Note schrieb ließ er sich von dieser nicht unterkriegen, im Gegenteil, sie spornte ihn an sich beim nächsten mal mehr anzustrengen um dann eine bessere Note schreiben zu können. Er war ziemlich ehrgeizig.Eigentlich lief seine Schulzeit ziemlich normal ab, jedenfalls bis er 10 war. Er saß grade im Unterricht als er durch die Lautsprecheranlage aufgerufen wurde dass er ins Sekretariat müsste. Er dachte sich nichts groß bei und machte sich auf den Weg. Jedoch musste man, um zum Sekretariat zu kommen, raus und durch den Hof da die Schule mehrere Gebäude besaß. Alles was er ab da noch weiß ist dass er, während er lief, von ein Paar Händen gegriffen wurden die sich auch um seinen Mund schlossen, ab da wurde alles verschwommener. Er wurde von den Red Tigers entführt. Er war zu Anfang ziemlich verwirrt und verstand nicht was er da sollte. Immerhin war er ein einfacher, kleiner, zierlicher Junge der so unschuldig wie ein Baby war. Er verstand es nicht, jedoch wehrte er sich nicht. Er versuchte, wie immer, das beste aus der Situation zu machen und trainierte hart. Eine Fähigkeit die ihn selbst etwas geschockt hat war, dass egal welche Waffe die Trainer ihm gaben, er konnte sie alle ohne großes Training bedienen.
Wie in seiner Schulzeit verlief sein Training ganz normal, so normal wie ein Training für einen Auftragskiller eben sein kann, jedoch schien das nicht für jeden so zu sein. Youngjae beobachtete schon seit längerem diesen einen Jungen, Daehyun. Dieser schien sich vor jeglichem zu weigern und verstand sich mit niemanden. Dadurch dass er keinen Respekt zeigte schien er sich bei jedem unbeliebt zu machen, außer bei Youngjae. Dieser entschloss sich Daehyun zu helfen und zu unterstützen. Die beiden freundeten sich schnell an und durch Youngjae's motivierende und heitere Art hatte er es wirklich geschafft dass Daehyun fröhlicher wird und zeigte was er konnte, ja er zeigte sogar etwas Respekt. Die beiden wurden zu besten Freunden und Daehyun zu der wichtigsten Person für Youngjae.
Die beiden erfüllten alle Aufträge zusammen und machten auch sonst alles zusammen. Sie waren unzertrennlich und Youngjae schwor sich alles für seinen besten Freund zu machen, was er dann auch in die Tat umsetzte. Sie waren auf einem Auftrag gewesen und das 'Opfer' entpuppte sich als ein Auftragskiller. Dieser zielte mit seiner Waffe auf Daehyun und schoss. Für Youngjae war die Sache klar gewesen, er musste keine Sekunde nach denken um einen Entschluss zu fassen. Er warf sich vor Daehyun und rettete ihm so anscheinend das Leben, dafür wurde er selbst getroffen. Alles was er weiß ist, dass er mit höllischen Kopfschmerzen in einem weißen Raum aufgewacht ist dass sich als Krankenzimmer raus stellte. Er verstand nicht weshalb plötzlich alle Krankenschwestern und sogar die Ärzte so ein großes Ding draus machten dass er aufgewacht ist bis ihm gesagt wurde dass er seit einem Jahr schon im Koma lag und sie schon kurz davor waren die Geräte auszuschalten. Das erste woran er denken konnte war Daehyun. Er musste wissen ob dieser überlebt hatte. Immerhin weiß er nicht was passiert ist nachdem er bewusstlos geworden ist. Und selbst wenn danach nichts passiert ist wusste er wie Daehyun war. Es würde ihn nicht wundern wenn Mark ihn eigenständig umgebracht hätte. Was Daehyun wohl ein ganzes Jahr ohne Youngjae angestellt haben könnte? Er hoffte nur dass er Mark nicht zum überkochen gebracht hatte... oder sonst wen der 'ne Waffe besitzt. Die Ärzte meinten er müsse noch etwas zur Beobachtung da bleiben was er mehr als nur ungern tat. Am liebsten wäre er sofort aus dem Bett gesprungen und zu den Red Tigers gegangen nur um sich davon zu überzeugen dass Daehyun noch lebte. Aber die Ärzte meinte dass er seine Beine erst noch etwas trainieren musste da er ja ein Jahr im Bett gelegen hatte, und zum wahrscheinlich ersten Mal in seinem Leben war er genervt. Nach ca. 2 Wochen erlaubte der Arzt ihm endlich dass er dass Krankenhaus verlassen dürfe, meinte aber er soll es langsam angehen lassen und sich nicht überanstrengen. Sein erstes und einziges Ziel war das Hauptquartier der Red Tiger und somit Daehyun. (868)


Familie
Er hat Koreanische Eltern und zwei kleine Schwestern. Zusammen mit ihnen ist er in Uijeongbu, Süd-Korea aufgewachsen bis er 4 Jahre alt war. Danach sind sie in die Bronx gezogen. 6 Jahre später wurde er entführt und hat seit dem nie wieder was von seiner Familie gehört noch sie von ihm.








In the End




Name & Alter
Desi
16


Avatarperson
Yoo Youngjae aus der Group B.A.P


Zweitcharakter
Nop


Weitergabe & Gesuche
Gesuch von Jung Daehyun (Larri Kate) ^^


Regeln gelesen?
Selbstverständlich! ^_^





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://some-strange-stories.forumieren.com
 
Yoo Youngjae
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Strange Stories ::  ::  :: Relations Charaktere-
Gehe zu: